Triumph ist Trumpf

Triumphe und Tragödien, das klingt nach großem Drama. Gut, dass Rechtschreibung so eine nette und liebenswerte Glückssache ist, bar tieferer Logik.

Triumph ist Trumpf

Wie konsequent wäre es, würden wir tatsächlich „Triumpf“ schreiben statt Triumph. Immerhin gilt Trumpf als richtig geschrieben – wenn auch von duden.de als „volkstümliche Vereinfachung“ abgetan.

Kommentieren
Name:
E-Mail:
URL:
Kommentar:
Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.