Rekordverdächtig

Ich bleibe dabei, dass im Gesetzesbereich die längsten Mammutwörter zu finden sind. Hier ist eins, das kaum zu übertreffen ist, sowohl was die Länge als auch den schwer verdaulichen und für Internetdienstleister wichtigen Inhalt betrifft:
Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung*. Das sind 46 Buchstaben und 2 Bindestriche. Wer bietet mehr?

* abgekürzt: DL-InfoV, weitere Infos u. a. bei akademie.de

Kommentieren
Name:
E-Mail:
URL:
Kommentar:
Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.