Adverb oder Adjektiv

Offenbar stimmt der Mai milde, andernfalls hätte es sicher schon empörte Kommentare gegeben, weil ich bei der Umfrage das Adverb “ungefähr” als attributives Adjektiv (“ungefähre Angaben”) verwendet habe.

Vor einiger Zeit kam in einem Seminar eine ganz ähnliche Frage auf. Leider fällt mir das Adverb nicht mehr ein, um das es dabei ging. Auf jeden Fall empfanden die jüngeren Seminarteilnehmerinnen den attributiven Gebrauch als richtig, während die älteren das unveränderliche Adverb vorzogen – Sprachwandel live.

Möglicherweise fällt der attributive Gebrauch von “ungefähr” schön längst niemandem mehr auf. Canoo.net führt “ungefähr” als Adjektiv an.

Kommentare:
Kommentieren
Name:
E-Mail:
URL:
Kommentar:
Durch das Anhaken der Checkbox erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verabeitung Deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite von Dir angegebene Namen, E-Mail, URL, Kommentar sowie IP-Adresse und Zeitstempel Deines Kommentars. Detaillierte Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.