Start | Sprachblog | Anfrage

Ines Balcik, Sprachblog

IB-Klartext: Werbe- und Wirtschaftslektorat ° Korrektorat ° Redaktion

« « Frühlingsfrische         Et-Zeichen » »

Ich nehme beides!

Genitiv oder Dativ?

Grafik

Bei diesem Fundstück konnte sich jemand nicht entscheiden und dachte sich: Ich nehme einfach beides.

Vielleicht wäre „sie* liebt mich, sie liebt mich nicht“ eine Entscheidungshilfe?

* die Grammatik


Kommentare: (per RSS abonnieren)

Ist nur noch steigerungsfähig durch die Variante “von eines ... Vertrags” :-)



Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Bitte gib das untenstehende Wort ein:


Ein aktueller Ratgeber für private und geschäftliche Korrespondenz mit Erläuterungen zu DIN 5008 und DIN 676: Das Nachschlagewerk PONS Briefe schreiben Deutsch: Sicher in Geschäfts- und Privatkorrespondenz enthält Musterbriefe, Textbausteine und nützliche Tipps zu vielen Anlässen und Themenbereichen, darunter auch Bewerbung, E-Mail und Internet, englische Briefe.

Autorin: Sigrid Pöschl; Redaktion: Ines Balcik